Angebot!

Baby Lock Coverlock Ovation

Fachhandelspreis: 2.998,00 Internetpreis: 2.849,00

Eine ausführliche Erklärung zum Unterschied von Fachhandelspreis und Internetpreis finden Sie hier.

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 10063 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Eine ausführliche Beratung zu dieser Maschine erhalten Sie im Nähmaschinenhaus Keller in Rosenheim

Ovation

… ist eine kombinierte Overlock- und Coverlockmaschine, welche über das ExtraordinAirTM-Einfädelsystem und das automatische Fadenzufuhrsystem verfügt.
MIt dem Erscheinen der baby lock Ovation wurden im Bereich der Coverlockmaschinen neue Maßstäbe gesetzt. Mühsames Verfolgen von Einfädelpunkten, freihängende Fäden und der einhergehende Frust gehören mit dem vollautomatischen Luftdruckeinfädelsystem der Vergangenheit an. Dank dem obendrein bequemen Umbau vom Overlock- zum Coverstich-Tisch bleibt mehr Zeit für das Ausprobieren der zahlreichen Stichmuster und Ziernähte.

Bis zu 8 Fäden können gleichzeitig genutzt werden, um schöne Ziereffekte zu nähen. Overlock-, Cover-, oder Kettenstiche sind nach Ihrem Belieben miteinander kombinierbar. Dank der verschiedenen Fadenführungen bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge selbst. Beim ExtraordinAirTM-System wird der Faden in den gewünschten Greiferkanal hineingelegt. Per Knopfdruck fädelt die Luft in Windeseile für Sie ein.
Mit dem automatischen Fadenzufuhrsystem (ATD-System) und der Nahtvorauswahl, nimmt Ihnen die Ovation auch die Angst vor dem Einstellen der Fadenspannungen. Trotz unterschiedlicher Qualitäten der Nähgarne – von superfein bis stark – erreichen Sie tolle Ergebnisse. Auch der Füßchendruck kann separat eingestellt und angepasst werden. Der regulierbare Differentialtransport (0,6 – 2,0 :1) sorgt für optimale Nahtbilder. Ein absoluter Blickfang ist der baby lock Wave-Stich. Der breitere Durchlass garantiert mehr Freiheit für den Stoff beim Nähvorgang. 6 LED-Lichter ermöglichen beste Lichtverhältnisse, auch zur späteren Stunde.

Praktischer Füßchenlüfter

Eine weitere neue Funktion bei der baby lock Ovation ist der vorn angebrachte Füßchenlüfter. Das Füßchen bei der baby lock Ovation kann jetzt ganz einfach von vorne gelöst werde. So bleibt Ihr Nähprojekt fest im Blick und im Griff.

Neuer Füßchendruckregulierer

Mit dem neuen Füßchdruckregulierer von der baby lock Ovation können Sie ab jetzt ganz individuell auf die Materialarten der Nähstoffe eingehen. Ob feines, festes oder schweres Gewebe – der Nähfußdruck kann superleicht entsprechend angepasst werden. Mithilfe der einfach lesbaren Skala können Sie die notwendige Grund- und Füßchdruckeinstellung erkennen und einstellen.

Breiterer Durchlass

Mehr Freiheit für Ihre Nähprojekte- der breitere Durchlass gibt Ihnen die Möglichkeit größere Nähmaterialien unkompliziert unterzubringen.

Einzigartige Greifer

Unsere Ovation verfügt über ein einzigartiges kompaktes Greifersystem, welches mit Röhren ausgestattet ist. Dieses ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Einfädeln. Damit Ihre baby lock Ovation auch starken Ansprüchen trotzen kann, werden extra starke Greifer verwendet.

Hilfsgreifer / Konverter

Bei einer zweifädigen Naht läßt sich der Hilfsgreifer / Konverter der Ovation ganz einfach zuschalten. Da er fest mit dem Obergreifer verbunden ist, kann man Ihn weder verlegen noch verlieren.

ExtraordinAir-System

Das einfach geniale ExtraordinAirTM-Einfädelsystem macht das Einfädeln Ihrer Ovation zum Kinderspiel. Ab sofort bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge der Fäden. Kein lästiges Verfolgen mehr von farbigen Einfädelpunkten, keine Verwirrung durch freihängende Fäden oder Neuanfangen, weil man sich vertan hat. Einfach den gewünschten Greiferfaden auswählen, in die Einfädelöffnung einlegen, Knopf drücken und der Faden wird wie von selbst bis in die Greiferspitze der Ovation eingefädelt.

Neue Ösen-Fadenführung

Bauschgarn oder andere dickere Effektgarne können unkompliziert eingefädelt und miteinander vernäht werden.

Nie wieder Ärger mit der Fadenspannung!

Wählen Sie einen Stich aus, stellen Sie das Fadenzufuhrsystem auf den entsprechend Stich ein und nähen Sie.
Mit Hilfe von drei Sensoren – Stichbreitensensor – Stichlängensensor – Stoffdickensensor – gelingt Ihnen mit Ihrer Ovation immer die optimale Naht! Überlassen Sie nichts mehr dem Zufall, dem automatischen Fadenzufuhrsystem Ihrer baby lock Ovation können Sie blind vertrauen. Überzeugen Sie sich selbst!

Einstellmöglichkeiten

Übersichtlich angeordnet sind die Einstellmöglichkeiten für Stichbreite und Stichlänge.
Bei geschlossenen oder röhrenförmigen Kleidungsstücken können Sie das Messer ganz leicht und schnell mittels eines Schalters ausschalten und bei Verlangen wieder zuschalten. Als kleine Unterstützung ist das Messer so weit absenkbar, dass ein kleiner Anschlag als Führung übrig bleibt.

Einstellung Wave-Stich

Nicht nur einfache Overlock- und Coverstiche kann die baby lock Ovation nähen, sie verfügt auch über den faszinierenden baby lock Wave-Stich. Einfach den Wahlhebel auf Wave stellen, Maschine einfädeln und schon zaubert die Ovation diesen anstelle eines herkömmlichen Overlockstiches. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch in Kombination mit Cover- und Wave-Stichen gleichzeitig verarbeiten. Sie werden sehen, Ihre Nähprojekte bekommen einen ganz neuen und fantastischen Look.

Differentialtransport

Mit Hilfe des Differentialtransportes gewährleistet die Ovation einen optimalen Stofftransport bei elastischen Stoffen und verhindert überstehende Nähte. Auf Wunsch können Sie fantasievolle Kräuseleffekte erzielen, die Nähte dehnen oder eine gewünschte wellige Naht erzeugen.

Praktisches Zubehörfach

Im praktischem Zubehörfach rechts unter dem Garnrollenhalter sind alle wichtigen Utensilien verstaut und griffbereit. Unter anderem finden Sie dort:

  • Pinzette
  • Handnadeleinfädler
  • Ersatznadelschrauben
  • Ersatzmesser
  • Schraubendreher für Nadelschrauben
  • Pinsel mit Führung zum Einsetzen der Nadeln
Stichlänge

Mittels eines Stellknopfes können Sie nicht nur die Stichlänge verändern, sondern haben auch die Möglichkeit Ihre Ovation auf Rollsaum umstellen. Auch im Rollsaumbereich steht Ihnen eine Stichlänge zwischen 0,75 mm bis 4 mm zur Verfügung. Lesen Sie die Einstellwerte über eine einfache Skala ab.

Stichbreite

Messer und Kettelfinger bewegen sich miteinander. Dadurch verändert sich die Nahtbreite und nicht nur wie herkömmlich die Schnittbreite. Somit werden Überschnitte bzw. Unterschnitte verhindert. Die Einstellung der Schlingfadenmenge entfällt. Der Stich wird breiter oder schmäler ohne lästiges und aufwendiges Einstellen.